Siegerländer AOK-Firmenlauf

Von 2014 bis heute haben wir die größte Breitensportveranstaltung in Südwestfalen tatkräftig unterstützt. In unseren Aufgabenbereich fielen die Organisation und der reibungslose Ablauf des Start- und Zielbereiches. Der Siegerländer AOK-Firmenlauf (Firmenlauf), welcher einer der größten, unabhängigen Firmenläufe Deutschlands ist, zeigt in besonderer Weise den sportlichen Charakter der Stadt Siegen und des Kreises Siegen-Wittgenstein. Über die Jahre ist der Firmenlauf für viele Firmen zum Bestandteil der Unternehmenskultur geworden. Seit 2013 ist er der erste klimaneutrale Firmenlauf Deutschlands, was die Nachhaltigkeit dieses Projektes widerspiegelt. 2017 schaffte man als Erstes, einen komplett barrierefreien Firmenlauf auf die Beine zu stellen.

Die Planung und Vorbereitung, der Aufbau und die Durchführung sowie der Abbau des Bismarktplatzes (Start/Ziel Bereich) erfolgte durch die Martin Horne Organisation. Projektleiter ist Martin Horne.