Illumination des Marktplatzes in Weilburg

Der letzte Abend der Weilburger Schlosskonzerte sollte noch einmal etwas ganz Besonderes für seine Zuschauer werden. Den Auftrag: „Macht es bunt, hell und schön“ haben wir dann in die Tat umgesetzt. Eine farbenfrohe Illumination der Gebäude des sehr einladenden Weilburger Marktplatzes lockte nach dem Konzert noch zum Verweilen. Hierbei setzten wir auf neuste LED Technik, um mit wenig ein gelungenes Ergebnis zu erzielen. Abgerundet wurde das ganze von vielen Ständen, die Produkte aus der Region Limburg-Weilburg verkauft haben.

Die technische Umsetzung und Leitung sowie der Abbau des Bereiches Licht/Illumination erfolgte durch die Martin Horne Organisation. Hauptverantwortlich für dieses Projekt war Niklas Mehnert.